Wir verleihen Flügel
Segelfliegerclub Schwäbisch Hall e.V.

www.sfc-hall.de

2007
Geschrieben von: Aurel Butz   
Sonntag, den 30. September 2007 um 01:00 Uhr

Bericht zur Runde 19 in der Segelflug-Bundesliga

"Weil wir davon ausgehen mussten, dass sich in anderen Teilen Deutschlands die Abschirmung schnell auflöst und gute Flugbedingungen herrschten, mussten wir so viele Punkte wie möglich einfliegen", kommentierte Bundesliga-Pilot Markus Schieber die Situation vergangenes Wochenende. So fanden die Haller Streckensegelflieger nach einem nahezu unfliegbaren Samstag am Sonntag erst beim zweiten Start Anschluss an die Thermik.

Weiterlesen...
 
Geschrieben von: Aurel Butz   
Sonntag, den 30. September 2007 um 01:00 Uhr

Kampf im Schmuddelwetter

Nach 19 Wertungsrunden steht nun fest: Der Segelfliegerclub (SFC) Hall beendet die zweite Segelflug-Bundesliga auf Platz sechs und steigt wieder in die erste Liga auf.

"Wir haben die Saison über gezeigt, dass wir das Potenzial haben, vorne mitzumischen" - für Streckensegelflieger Dirk Windmüller, zweiter Vorsitzender beim SFC, ist der Aufstieg verdient. Und oft ist auch der Heimvorteil auf Seiten der Haller: "Wir liegen hier zentral und sind vom Wetter ziemlich unabhängig - regnet es auf der Alb, fliegen wir eben in den Norden."

Weiterlesen...
 
Geschrieben von: Stefan Bohn   
Freitag, den 31. August 2007 um 01:00 Uhr

Jugend Special-Autorin Stefanie Salm wagte gemeinsam mit Uli Bayersdorfer vom Haller Segelflieger-Club einen Segelflug über Schwäbisch Hall

Wie bei einer Achterbahnfahrt

Immer schneller rollen wir über den Rasen, dann heben wir ab. Mein Adrenalinspiegel steigt. Auf etwa 600 Metern Höhe klinkt sich Uli Bayersdorfer aus. Für einen kurzen Augenblick fühle ich mich wie schwerelos. Wir drehen ein paar Kreise, um an Höhe zu gewinnen. Es fährt mir in den Bauch wie bei einer Achterbahnfahrt. Ich höre nichts außer dem Rauschen des Windes. Die Aussicht ist herrlich. Ich fliege.

Weiterlesen...
 
Geschrieben von: Aurel Butz   
Freitag, den 31. August 2007 um 01:00 Uhr

Jede Menge Flugzeuge und einen echten Piloten zum Anfassen

Highlight am Ende des Schuljahres: Die 23 Kinder der 4a aus Gottwollshausen schnupperten Flugplatz-Luft. Einmal im Flieger Probesitzen – ob mit Fallschirm eher liegend im Segelflugzeug oder ganz luxuriös im Business-Jet – das war unter den Grundschülern der Hit.

Weiterlesen...
 
Geschrieben von: Aurel Butz   
Dienstag, den 31. Juli 2007 um 01:00 Uhr

Drei auf einen Streich

Seltenes Ereignis im Haller Segelfliegerclub (SFC): Innerhalb eines Wochenendes bestanden gleich drei Flugschüler die praktische Prüfung.

Rückwärts einparken, Anfahren am Berg und nie den Blick auf den Tacho verlieren: Das kann Fahranfängern beim Autoführerschein den Schweiß auf die Stirn jagen. Bei der praktischen Segelflugprüfung liest sich das Programm so: drei Prüfungsflüge vollgepackt mit Flugmanövern wie Rollübungen (den Flieger auf die eine Seite in die Kurve legen, dann sofort wieder in die entgegengesetzte Richtung steuern), Schnell- und Langsamflug (das Flugzeug selbst am Geschwindigkeitslimit noch sicher beherrschen). Und bei allem nie den Blick für die Höhe verlieren – denn falls man beim Segelfliegen einmal zu niedrig ist, hilft alles nichts.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2